MAYERLEs „Trilogie“- Weinpaket

MAYERLEs „Trilogie“- Weinpaket

Print

70,00 

Lieferzeit: 3-5 Tage

  • Wählen Sie Ihr Paket

    • 70 €
    • 135 €
    • 195 €

Kräftige Rotweincuvées trocken der „TRIOLOGIE“ vom Weingut Mayerle aus Remshalden.

1 Paket bestehend aus:

  • 2 Flaschen Zülnhardt
  • 2 Flaschen Götzenn „im Eichenfass gereift“
  • 2 Flaschen J. Melchior „im Barrique gereift“

Im Zülnhardt Rotweincuvée trocken aus Cabernet Sauvignon und Merlot findet man Aromen von Kirschen, Pflaumen, dunklen Beeren, Veilchen, Pfeffer, Rosmarin und Nelken. Am Gaumen präsentiert sich die Cuvée sehr fruchtbetont und mit einer anregenden Würze.

Der Götzenn,  eine Cuvée aus den traditionellen Sorten Lemberger und Dornfelder, gepaart mit zwei Rebsorten der „neuen Welt“, Cabernet Sauvignon und Merlot. Aromen von frisch geschrotetem schwarzem Pfeffer, Bitterschokolade, Holzrauch und Nelke, im Hintergrund kommen deutliche Fruchtnoten von Schwarzkirsche, Blau- und Brombeeren hervor. Am Gaumen gestaltet sich die Cuvée sehr saftig und fruchtbetont.

Der J. Melchior, eine Cuvée aus Lemberger, Spätburgunder und Dornfelder, ist der dritte Wein der „Trilogie“ vom Weingut Mayerle. Würziger Duft von Beerenfrüchten, sowie ein leicht rauchiges Aroma mit einem Anflug von Bitterschokolade. Ein rundum fülliges und nachhaltiges Rotweincuvée.

Artikelnummer: 70002
Anbauregion

Württemberg, Remstal

Allergene

enthält Sulfite

Herkunftsland

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „MAYERLEs „Trilogie“- Weinpaket“

Marke

Weingut Mayerle

Weingut Mayerle

Weine & Natur pur Das Weingut Mayerle liegt auf dem Bauersberger Hof, einer Anhöhe rund 150 m über dem Remstal gelegen. Inmitten von Weinbergen und Streuobstwiesen genießen Sie eine herrliche Aussicht über das gesamte untere Remstal bis hin zur Landeshauptstadt Stuttgart. Das Familienweingut bewirtschaftet rund 10 ha Rebfläche. Der Rotweinanteil liegt bei 65%, der Weissweinanteil bei 35%. Trollinger, Lemberger, Spätburgunder, Kerner und Riesling zählen zu unseren Klassikern. Aber auch Rebsorten wie der Muskattrollinger, Hegel, Zweigelt, Merlot und Cabernet Sauvignon wachsen an den Rebhängen vom Geradstettener Lichtenberg, Grunbacher Klingle und Grunbacher Berghalde. Naturverbundenheit und traditionelle Weinbereitung, kombiniert mit neuen Erkenntnissen Durch intensive Laubarbeit und schonende Bodenbearbeitung erzielen wir gesunde und vollreife Trauben, aus denen unsere extraktreichen Weine reifen. Unsere Rotweine werden traditionell auf der Maische vergoren und durchlaufen danach grundsätzlich den biologischen Säureabbau. Die Weißweine werden langsam und kühl vergoren, mit anschließendem Feinhefelager. Oftmals dauert die Gärung bis in das darauf folgende Jahr.

Kräftige Rotweincuvées trocken der „TRIOLOGIE“ vom Weingut Mayerle aus Remshalden.

1 Paket bestehend aus:

  • 2 Flaschen Zülnhardt
  • 2 Flaschen Götzenn „im Eichenfass gereift“
  • 2 Flaschen J. Melchior „im Barrique gereift“

Im Zülnhardt Rotweincuvée trocken aus Cabernet Sauvignon und Merlot findet man Aromen von Kirschen, Pflaumen, dunklen Beeren, Veilchen, Pfeffer, Rosmarin und Nelken. Am Gaumen präsentiert sich die Cuvée sehr fruchtbetont und mit einer anregenden Würze.

Der Götzenn,  eine Cuvée aus den traditionellen Sorten Lemberger und Dornfelder, gepaart mit zwei Rebsorten der „neuen Welt“, Cabernet Sauvignon und Merlot. Aromen von frisch geschrotetem schwarzem Pfeffer, Bitterschokolade, Holzrauch und Nelke, im Hintergrund kommen deutliche Fruchtnoten von Schwarzkirsche, Blau- und Brombeeren hervor. Am Gaumen gestaltet sich die Cuvée sehr saftig und fruchtbetont.

Der J. Melchior, eine Cuvée aus Lemberger, Spätburgunder und Dornfelder, ist der dritte Wein der „Trilogie“ vom Weingut Mayerle. Würziger Duft von Beerenfrüchten, sowie ein leicht rauchiges Aroma mit einem Anflug von Bitterschokolade. Ein rundum fülliges und nachhaltiges Rotweincuvée.